News

Vantage: Neue HDTV-Receiver für Sat & Kabel

Mit den Modellen VT-600C und VT-600S präsentiert Vantage zwei neue HDTV-Receiver im Einsteigersegment, die herkömmliches Bildmaterial in SD-Qualität auf bis zu 1080p hochskalieren können. Bis auf die jeweilige Empfangsart, C für Kabelempfang und S für Satellitenempfang, sind beide Receiver ansonsten identisch ausgestattet. Beide Geräte besitzen eine TimeShift-Funktion und bieten einen Twin-Tuner, der neben der Bild-in-Bild-Funktion auch das Sehen eines Senders und die zeitgleiche Aufnahme eines zweiten Programmes erlaubt. Als Aufzeichnungsmedium kann eine externe Festplatte an eine der beiden USB-Schnittstellen angeschlossen werden. Hierüber lassen sich allerdings im umgekehrten Weg auch Videos, Fotos und Musikdateien im MP3-Format wiedergeben.

Um die Handhabung der umfangreichen, bereits ab Werk vorprogrammierten Senderlisten zu erleichtern, verfügen die VT-600-Modelle über einen elektronischen Programmführer mit einer Programmvorschau bis zu 7 Tage im Voraus. Hierüber lassen sich auch Aufnahmen bereits für die Zukunft programmieren. Neue Sender können sich die Receiver auch selbsttätig durch einen Scan des gesamten Frequenzbereiches suchen. Für eine möglichst flexible Nutzung mit verschiedenen Verschlüsselungssystemen wurde den Receivern eine CI-Plus-Schnittstelle und ein Conax-Kartenleser implementiert.

Beide Modelle sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro erhältlich.

|

Weitere News
  ZURÜCK