News

Vantage: Firmware-Update für HDTV-Receiver

Vantage Digital bietet seit gestern ein Firmware-Update für einen Teil seiner HDTV-Receiver an. Die neue Software Version 2.77 läuft auf jeder Settop-Box mit dem Kürzel „HD“ in der Typenbezeichnung, unabhängig davon, ob sie für Kabel- oder Satellitenempfang geeignet ist.

Die neue Firmware sorgt dafür, daß der Receiver ab sofort bei Timer-Aufnahmen 10 Minuten früher eingeschaltet wird. Damit bleibt genug Zeit um die Festplatte zu initialisieren und eine höhere Betriebsstabilität zu gewährleisten. Falls im Menü der Punkt „EPG speicher“ aktiviert ist, werden bei jedem Start die EPG-Daten geladen und ein Checkdisk durchgeführt. Bei Deaktivierten „EPG speichern“ wird die Festplattenprüfung in den ersten Minuten des Live Bildes gemacht.

Für die Installation der Firmware wird ein USB-Stick benötigt. Ausserdem weist Vantage Digital darauf hin, daß die Kanallisten im Vorfeld auf dem USB-Stick gesichert werden sollten, falls nicht die Standard Kanallisten verwendet werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK