News

USA: Zwei neue Blu-ray Disc-Player von Sharp

Sharp hat in den USA zwei neue Blu-ray Disc-Player angekündigt. Sowohl der BD-HP21U für rund 350 Dollar als auch der BD-HP50U für knapp 450 Dollar sind reine BD-Profil 1.1-Player ohne BD-Live-Unterstützung. Beide Modelle können Blu-ray Discs mit 24 Bildern pro Sekunde abspielen und verfügen über die Quick Start-Option, bei der der Player aus dem Standby-Betrieb schneller startet aber im Standby auch etwas mehr Strom verbraucht.

Während der BD-HP21U über einen internen Decoder für Dolby TrueHD und DTS HD verfügt, gibt der BD-HP50U diese Formate nur als Bitstream aus und verfügt lediglich über einen internen Decoder für Dolby Digital Plus.

Den teureren Player will Sharp vor allem durch seine erweiterten Möglichkeiten zur Verwendung in komplexeren Heimkino-Installationen schmackhaft machen. So verfügt der Player über einen Anschluss für einen externen Infrarot-Sender und ausserdem eine RS-232-Schnittstelle, die von vielen Steuerungssystemen verwendet wird.

|

Weitere News
  ZURÜCK