News

USA: Neue Yamaha Blu-ray Disc-Player & AV-Receiver

Yamaha hat in den USA im Rahmen der CEDIA EXPO einen neuen AV-Receiver und zwei neue Blu-ray Disc-Player angekündigt. 

Der RX-V2065-Receiver mit 7 x 130 Watt Leistung und DTS HD/Dolby TrueHD-Decoder soll knapp 1400 Dollar kosten und bietet fünf HDMI-Eingänge und zwei HDMI-Ausgänge. Er bietet in der US-Variante Zugang zum Rhapsody-Musikdienst und Internet-Radios. Via DLNA-Netzwerk können Audio-Dateien in den Formaten WAV, MP3, WMA, AAC und FLAC abgespielt werden. iPods können über eine optionale Docking-Station angeschlossen werden und der Bluetooth-Audio-Adapter YBA-10 bietet eine Unterstützung für das A2DP-Protokoll. Auf der Frontseite befinden sich außerdem ein USB-Eingang. 

Passend dazu gibt es auch den Blu-ray Disc-Player BD-S1900 mit BD-Live und integriertem Dolby TrueHD/DTS HD-Audio-Decoder mit 7.1-Ausgang. Er verfügt über einen USB-Anschluss und ist mit RS-232, Infrarot-Anschlüssen und HDMI-CEC auch für die Integration in Heimkino-Steuerungssysteme geeignet. Unter der Typenbezeichnung BD-S1065 wird der Player auch mit blauem LED-Display und ähnlicher Ausstattung angeboten.

Sowohl der Receiver als auch die beiden Blu-ray Disc-Player werden bereits von einigen deutschen Händlern gelistet, so dass auch die Markteinführung hierzulande nur eine Frage der Zeit sein dürfte.

|

Weitere News
  ZURÜCK