News

USA: Logitech stellt Google TV-Box „Revue“ vor

Logitech hat in den USA seine speziell für Google TV konzipierte TV-Box "Revue" vorgestellt. Die Set Top-Box soll in den USA ab Ende Oktober für 299 USD verkauft werden und gibt HD-Inhalte bis 1080p über den HDMI-Eingang aus.

Die Box verfügt auch über einen HDMI-Eingang, mit dem sie sich in die Verbindung zwischen einem digitalen TV-Empfänger, den die meisten Kabelnetz- und Satellitenbetreiber anbieten und den eigenen Fernseher schalten lässt.

Gesteuert wird "Revue" über eine drahtlose Tastatur mit integriertem Touchpad. Alternativ wird aber auch eine Steuerungs-App für iPhone und Android-Handys angeboten. Die Internetverbindung wird via LAN oder WLAN hergestellt. Als Zubehör werden eine Kamera und ein Mini-Controller angeboten.

Die bislang für Google TV angebotenen TV-Dienste sind überwiegend speziell auf die USA zugeschnitten. Deswegen dürfte sich "Revue" in der bisherigen Form aufgrund der üblichen IP-Sperren auch nicht ausserhalb der USA nutzen lassen. Wann die Box auch in Europa erhältlich sein wird, ist derzeit noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK