News

USA: „Der weiße Hai“ auf Blu-ray Disc geplant

Steven Spielberg hat in einem Telefoninterview mit "Ain’t It Cool News" bestätigt, dass eine Blu-ray Disc von "Der weiße Hai" bereits in Vorebereitung sein soll. Ein genauer Termin für die Veröffentlichung steht allerdings noch nicht fest und weitere Informationen liegen auch nicht vor – wenn man einmal davon absieht, dass Spielberg kein Freund von Audiokommentaren ist und es somit wohl auch keinen Kommentar auf der Blu-ray Disc geben wird.

Interessant ist aber ein Statement von Spielberg im Verlauf des Interviews, in dem dieser erklärte, dass er bei seinen Filmen keine nachträglichen digitalen Effekte mehr einsetzen will um z.B. Fehler wie sichtbare Drähte in "1941" zu korrigieren. Im Unterschied zu George Lucas, der die Star Wars-Filme sogar mit neuen CGI-Sequenzen versehen hat, ist Spielberg der Auffassung, dass gerade solche Fehler auch die Zeit erkennbar bleiben lassen, in der seine Filme entstanden ist und man daher "schlafende Hunde liegen lassen" sollte.

"Ain’t It Cool News" will in den nächsten Tagen das komplette Interview mit Steven Spielberg veröffentlichen.

Bislang unbestätigt sind indes Meldungen der spanischen Seite zonadvd.com über eine Blu-ray Disc-Veröffentlichung der "Jurassic Park"-Trilogie im Herbst. Laut zonadvd sollen drei verschiedene Verpackungsvarianten geplant und mit einer Veröffentlichung noch vor Weihnachten zu rechnen sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK