News

USA: „Avatar“ ab August wieder im Kino – „Titanic 3D“ in 4k

„Avatar“ soll im August noch einmal in 3D in die Kinos zurückkehren. Das erklärte Regisseur James Cameron im Rahmen der Wall Street Journal-Technologiekonferenz „D8“. Ob „Avatar“ wie bereits im März angedeutet in einer längeren Fassung neu in die Kinos kommen soll, erklärte Cameron in dem Zusammenhang nicht.

Dafür machte Cameron aber auch einige Aussagen zur für 2012 geplanten 3D-Fassung von „Titanic“, an der derzeit gearbeitet wird. So soll als Basis für die 3D-Version eine Neuabtastung des Filmmasters in 4k-Auflösung vorgenommen werden, die sicherlich auch einer späteren Blu-ray Disc-Veröffentlichung zugute kommen dürfte.

Ausschnitte der Video-Interviews mit Cameron, in denen es unter anderem auch um die Themen Filmauswertungsfenster und BP geht, gibt es auf der Internet-Seite von „All Things Digital“.

|

Weitere News
  ZURÜCK