News

US-TV-Seriensender „5 USA“ & „5*“ frei empfangbar via Satellit

Auf dem neuen Astra 1N-Satelliten (28,2° Ost) ist ein Transponder mit den Programmen des britischen Senders "Channel 5" aktiviert worden. Dort senden neben dem bereit in der Vergangenheit auf dieser Satellitenposition frei empfangbaren "Channel 5"-Hauptprogramm auch die beiden Spartensender "5 USA" und "5*, die vor allem viele aktuelle US-TV-Serien im Programm haben – und im Unterschied zum deutschen Fernsehen dort natürlich auch in der englischen Originalversion ausgestrahlt werden. Wer bereits die britischen TV-Programme auf Astra 2D empfangen konnte, dürfte auch mit Astra 1N kein Problem haben. Das Signal soll sogar etwas stärker sein. Die Channel 5-Sender sind auf der Frequenz 10964 MHz H (DVB-S, SR 22.000, FEC 5/6) zu empfangen. Auf der Frequenz 11264 MHz V (DVB-S2, SR 22.000, FEC 2/3, 8PSK) ist ausserdem "Channel 4 HD" in HDTV zu sehen – unverschlüsselt und ohne Aufnahme-Restriktionen wie sie die deutschen Privatsender den Nutzern ihrer HDTV-Programme auf der Plattform HD+ auferlegen.

|

Weitere News
  ZURÜCK