News

„Unplugged“: Eigenes Live-TV von YouTube?

YouTube plant laut Informationen von Bloomberg einen eigenen Live TV-Service. Dieser könnte dem Bericht zufolge 2017 in den USA starten und einige TV-Kanäle aus Kabel-Angeboten als Live-Stream umfassen. Gespräche soll es bereits mit einigen großen Networks gegeben haben. Dabei scheinen vor allem kleine TV-Pakete mit 15-30 Sendern im Focus stehen, die weniger als 35 USD pro Monat kosten sollen. Das wäre für US-Verhältnisse recht günstig, weil die großen Kabel- und Satellitenanbieter ihren Kunden vorwiegend große und deutlich teurere TV-Pakete anbieten.

Die TV-Pläne von YouTube scheinen sich bislang ausschließlich auf die USA zu konzentrieren. In Deutschland bieten u.a. bereits „Zattoo“ und „Magine“ Live-Streaming von TV-Sendern an.

|

Weitere News
  ZURÜCK