News

Ultra HD-Sender „UHD1“ über Weihnachten komplett frei empfangbar

LG Ultra HD

HD+ bietet das komplette Programm des Ultra HD-Senders UHD1 über die Weihnachtstage frei empfangbar an: Zwischen dem 24. Dezember 2015 und dem 3. Januar 2016 soll „UHD1 by Astra / HD+“ unverschlüsselt senden.

Satelliten-TV-Haushalte mit Ultra HD-Fernseher oder -Receiver erhalten so die Möglichkeit, das sonst Abends verschlüsselte und exklusiv HD+ Nutzern zur Verfügung stehende Abend-Programm nach 20:00 Uhr (Sonn- und Feiertags ab 14:00 Uhr), erleben zu können.

Während der Weihnachtstage sind auf UHD1 u.a. folgende Sendungen geplant:

  • am 1. Weihnachtstag, ab 20:00 Uhr „Parkour Runner – Ein Leben ohne Hindernisse“
  • Montag, 28. Dezember, ab 23:15 Uhr „Ironman Hautnah – Mehr als ein Triathlon“
  • Dienstag, 29. Dezember, ab 20:00 Uhr „Hakuna Matata – Afrika hautnah“
  • an Silvester, ab 20:00 Uhr „Ferrari Big 5 – Liebe geht durch den Motor“ und ab 21:00 Uhr die „Die Superpraktikanten: Tariq und Gotti geben alles“

An Silvester präsentiert UHD1 um 24:00 Uhr ausserdem den Start in das neue Jahr mit einem Ultra HD-Feuerwerk.

UHD1 wurde im September 2015 gestartet und wird gemeinsam von HD+ und Astra betrieben. Tagsüber zwischen 08:00 und 20:00 Uhr kann das Demo-Programm unverschlüsselt empfangen werden. Nach 20:00 Uhr (sonntags bereits ab 14 Uhr) steht das Programm normalerweise nur für HD+ Nutzer mit einem HD+ Modul oder einen HD+ UHD-Receiver mit aktiver HD+ Karte zur Verfügung.

Empfangsparameter „UHD1 by Astra / HD+“ auf Astra 19.2° Ost

Transponder:    1.035
Frequenz:    10.994 MHz (Horizontal)
Symbolrate:    22.000 Ms/s
Video:    2160 50p, HEVC Main 10
Datenrate:    25 Mbit/s

Neben UHD1 plant auch Tele 5 über die Weihnachtstage die unverschlüsselte Ausstrahlung seines HDTV-Programms: 66 Stunden lang sollen die Zuschauer das Weihnachtsprogramm auf „TELE 5 HD“ frei empfangen können. Die Verschlüsselung von Tele 5 HD wird im Zeitraum vom 24. Dezember (13:00 Uhr) bis 27. Dezember (07:00 Uhr) aufgehoben. Freien Empfang soll es neben HD+ auch via Deutsche Telekom (DSL und Satellit) und Unitymedia (Kabel in NRW, Hessen und Baden-Württemberg) geben.

|

Weitere News
  ZURÜCK