News

Toshiba plant keine DVD-Player mit Internet-Zugang

Die Verabschiedung eines Logos mit der Bezeichnung „DVD Download“ durch das DVD-Forum hat für Spekulationen gesorgt, Toshiba könne zukünftig auch DVD-Player mit Internetzugang anbieten.

Toshiba hat solche Pläne allerdings dementiert. Toshiba Product Manager Frank Escholz teilte auf Anfrage mit, er könne versichern, dass dieses Logo nichts mit der aktuellen Produktentwicklung zu tun habe.

Die Spezifikationen für „DVD Download“ wurden bereits 2007 festgelegt. Damals stand im Mittelpunkt der Entwicklung allerdings „DVD-R for CSS Managed Recording“, ein System für Film-Downloads in Ladengeschäften, welches es ermöglicht, spezielle DVD-Rohlinge mit dem CSS-Kopierschutz zu versehen – der allerdings bereits seit Jahren geknackt ist.

|

Weitere News
  ZURÜCK