News

Toshiba: „Super Resolution“ DVD-Player als neue Konkurrenz zur Blu-ray Disc?

Toshiba scheint auch nach dem Ende der HD DVD der Blu-ray Disc nicht kampflos den Video-Markt der Zukunft überlassen zu wollen. Laut einem Bericht der japanischen Tageszeitung „Yomiuri Shimbun“ will Toshiba zum Jahresende 2008 einen DVD-Player auf den Markt bringen, der auch mit ganz normalen DVDs hochauflösende Bilder darstellen können soll.

Praktisch jeder moderne DVD-Player verfügt heute über einen Video-Scaler, der aus DVDs ein mehr oder weniger besseres Bild macht. Der spezielle Chip in dem Toshiba-Player soll aber noch eine Stufe besser sein und sogar eine mit Blu-ray Discs vergleichbare Bildqualität erreichen, wird in der Meldung behauptet.

Die von der Zeitung ungenannte Unternehmens-Quelle gibt an, dass Toshiba mit niedrigen Preisen für seinen neuen DVD-Player das Niveau der Blu-ray Disc-Player unterbieten und gleichzeitig über das Marketing vor allem die größere Auswahl an DVDs im Vergleich zu Blu-ray Discs als Kaufargument in den Vordergrund stellen will. Ein eigener Blu-ray Disc-Player von Toshiba soll aber nicht geplant sein.

Sollte es Toshiba wirklich gelungen sein, eine Scaler-Technik zu entwickeln, die qualitativ so hochwertig ist, dass sie an die Qualität von echtem HDTV nahe herankommt, so könnte dies durchaus eine interessante Option gerade für Besitzer grosser DVD-Sammlungen sein. Allerdings dürfte auch der beste Scaler der Welt nicht in der Lage sein, in der DVD-Produktion entstandene Störungen wie z.B. Kompressionartefakte oder durch gezielt eingesetzte Filter auftretende Unschärfen zu eliminieren und sich ein solch gutes Ergebnis nur mit den wenigen wirklich sehr guten DVDs erzielen lassen.

|

Weitere News
  ZURÜCK