News

Toshiba 3D-TVs mit Polarizer-Technik

Auch Toshiba setzt jetzt bei seinen TV-Einstiegsserien statt auf aktive Shutterbrillen auf polarisierte Displays, die sich mit einfachen Filterbrillen nutzen lassen. Der Vorteil sind vor allem die geringen Kosten der Brillen, die auch keine Batterien erfordern. Deswegen kann Toshiba bei den beiden ersten neuen 3D-Modellen der VL863-Serie auch gleich vier Polfilterbrillen von RealD beilegen. Im 3D-Betrieb wird zwar die Auflösung wegen der unterschiedlich polarisierten Zeilen reduziert. Das soll in der Praxis aber kaum auffallen. Die Fernseher sollen mit Bilddiagonalen von 42 und 47 Zoll im 2. Halbjahr 2011 in den Handel kommen und verfügen über digitale Multi-Tuner für den Empfang via Satellit, Kabel und Antenne.

Toshiba 47VL863

•    Full HD 16:9 LCD panel with EDGE LED backlight, 1920 x 1080 pixels
•    3D technology using circular polarisation technology
•    Active Vision M400 HD (frame refresh rate: 400, frequency: 200Hz)
•    WLAN ready via WLAN USB dongle
•    Access to Toshiba Places
•    Embedded tuner for DVB-T, DVB-C, DVB-S, H.264
•    Delivered with four polarisation filter glasses from RealD
•    Screen sizes:
42VL863: 107cm (42”)
47VL863: 119cm (47”)

|

Weitere News
  ZURÜCK