News

„Tomorrowland“-Highlights für den Astra Ultra HD Demo-Kanal

Der Satellitenbetreiber SES wird am Wochenende im Rahmen des belgischen „Tomorrowland“-Festivals für die Satellitenübertragung von Live-Bildern an die verschiedenen weltweiten Standorte sorgen, wo lokale Tomorrowland-Events stattfinden. Während davon nur Besucher vor Ort etwas haben, sollen aber auch einige Highlights des Dance-Festivals für den Ultra HD Demo-Kanal zusammengestellt werden, der u.a. via Astra 19.2° Ost zu empfangen ist. „Tomorrowland 2016“ mit Star-DJs wie Armin van Buuren findet vom 22. bis 24. Juli statt. Ab wann die Ausschnitte des Festivals auf dem Ultra HD-Demo-Kanal zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK