News

Thorens Plattenspieler unter neuer Führung und an neuem Standort

Thorens Plattenspieler, nach eigenen Angaben das älteste Unterhaltungselektronikunternehmen der Welt, wechselt Inhaber und Standort. 

Mit Gunter Kürten übernimmt kein Unbekannter das renommierte Unternehmen. Der ehemalige Geschäftsführer von ELAC und Denon (davor in leitenden Funktionen bei LG, Loewe, Sharp und Sony), gründet die Thorens GmbH in Bergisch Gladbach. Mit der Übernahme zum 1. Mai dieses Jahres kommt nun eine weitere, weltweit führende Marke im analogen Hifi-Segment nach Bergisch Gladbach und macht diese Region sozusagen zum "Analog Valley". 

Das älteste Unternehmen in der Unterhaltungselektronik wurde 1883 von Hermann Thorens in Sainte-Croix, Schweiz, gegründet und ist heute noch - insbesondere durch hochwertige Plattenspieler - weltweit bekannt. In den 1960er Jahren zog das Unternehmen nach Lahr in Baden. Mit der Übernahme der Geschäftsleitung durch Heinz Rohrer kehrte Thorens zeitweise in die Schweiz zurück. 

„Mit Gunter Kürten übernimmt nun ein erfahrener und erfolgreicher Branchenkenner die Marke Thorens. Damit ist das Unternehmen für die Zukunft bestens aufgestellt“, so Heinz Rohrer. 

„Ich fühle mich der Tradition von Thorens zutiefst verpflichtet und sehe meine Aufgaben auch darin, dieses „Juwel im analogen Hifi-Segment“ weiterzuentwickeln, bekräftigt Gunter Kürten. „Dabei sehe ich neue Zukunftschancen in der strategischen Öffnung der Marke. Der weltweit wiederauflebende Vinylboom wird uns dabei helfen". 

|

Weitere News
  ZURÜCK