News

„The Wolf of Wall Street“ als „Extended Cut“ auf Blu-ray Disc & DVD? (Update)

The Wolf of Wall Street

Martin Scorseses „The Wolf of Wall Street“ wird voraussichtlich als „Extended Cut“ auf Blu-ray Disc und DVD veröffentlicht werden. Dies erklärten die Produzenten Joey McFarland und Riza Aziz laut einem Bericht der britischen „Daily Mail“. Die Langfassung von „The Wolf of Wall Street“ ist rund vier Stunden lang und wurde für das Kino unter knapp drei Stunden gekürzt. Die zusätzlichen Szenen sollen noch mehr davon bieten woraus der Film ohnehin zum Großteil besteht: Mehr Flüche und längere Sex-Szenen.

Das böse F-Wort fällt in der Kinofassung bereits 506 mal und soll noch ein Viertel öfter in der langen Fassung zu hören sein. Der Film selbst soll sich nicht in der „Extended Version“ groß zur Kinoversion unterscheiden, die Szenen sollen in erster Linie etwas verlängert werden.

Nach dem Kino-Start im Januar ist mit der Blu-ray Disc & DVD-Veröffentlichung von „The Wolf of Wall Street“ in Deutschland ab Juni zu rechnen.

Update: Wie Collider berichtet, haben Paramount und die Produktionsgesellschaft Red Granite Pictures auf Anfrage mitgeteilt, dass auf der Blu-ray Disc von „The Wolf of Wall Street“ die Kinofassung veröffentlicht werden soll. Die Daily Mail, die in ihrem Bericht sehr detaillierte Aussagen der Produzenten zu den zusätzlichen Szenen zitiert, hat diesen bislang nicht revidiert.

|

Weitere News
  ZURÜCK