News

„The Predator“ mit R-Rating geplant

Shane Black dreht für Fox einen neuen „Predator“-Film, der voraussichtlich 2018 in die Kinos kommen soll. Wie Black kürzlich gegenüber Den of Geek erklärte, ist der Film für ein R-Rating konzipiert. Davon hat Black nach eigenen Angaben auch eine Beteiligung an dem Projekt abhängig gemacht, weil er keine Lust darauf habe, immer wegzuschneiden, sobald der Predator gewalttätig wird. Ob die Zustimmung für das R-Rating von Fox mit dem jüngsten Erfolg von „Deadpool“ zusammenhängt, bleibt offen.

Ob auch Arnold Schwarzenegger wieder in der Fortsetzung „The Predator“ zu sehen sein, wird, ist bislang noch nicht bestätigt worden. Schwarzenegger spielte im ersten „Predator“-Film von John McTiernan aus dem Jahr 1987 den Major „Dutch“ Schaefer, der den Kampf gegen die übermächtige Alien-Kampfmaschine aufnahm. Bei der Fortsetzung „Predator 2“ war Schwarzenegger allerdings nicht dabei.

Nach den derzeitigen Planungen soll „The Predator“ am 01.03.2018 in den deutschen Kinos starten.

|

Weitere News
  ZURÜCK