News

Teufel: Neue Soundbar Cinebar One bzw. One+

Teufel Cinebar One

Lautsprecher Teufel präsentiert seine neue, kompakte Soundbar, der Cinebar One bzw. One+ mit kabellosen Subwoofer.

Die vier High-Performance-Töner in der nur 35 Zentimeter breiten Cinebar One werden jeweils von einer eigenen Endstufe angetrieben. Zwei seitlich abstrahlende Lautsprecher sorgen gemeinsam mit der in Berlin von Teufel entwickelten Dynamore Ultra-Technologie für virtuellen Raumklang. In der Variante Cinebar One+ sorgt der kabellose Subwoofer für den dazugehörigen Bass. 

Der Cinebar One wird einfach ans Stromnetz und per HDMI-Kabel an der HDMI-ARC-Buchse des Fernsehers angeschlossen. Dank CEC-Standard schalten sich Cinebar One und Fernseher gemeinsam an und aus, die alltägliche Steuerung erfolgt über die TV-Fernbedienung. Der Downfire-Subwoofer der Cinebar One+ wird dank kabelloser Ansteuerung flexibel im Raum aufgestellt. Dank Bluetooth 4.0 mit aptX ist das System aber auch als Musikanlage flexibel einsetzbar. Mit dem eingebauten USB-Soundinterface ist auch der Einsatz als PC-Lautsprecher problemlos möglich.

Der Cinebar One ist ab sofort auf www.teufel.de in Schwarz oder Weiß zum Preis von 269,99 Euro bestellbar. Das Set mit kabellosen Subwoofer (Cinebar One+) kostet 369,99 Euro. Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich ab Mitte November. In beiden Varianten gehört eine Infrarotfernbedienung zum Lieferumfang.

|

Weitere News
  ZURÜCK