News

Teufel: Neue Cinebar Duett ab sofort erhältlich

Teufel Cinebar Duett

Lautsprecher Teufel präsentiert die neue Soundbar Cinebar Duett. Das Gehäuse ist mit acht Mittel- und zwei Hochtönern bestückt. Für das nötige Bassfundament sorgt der kabellose Downfire-Subwoofer mit 165 mm Tieftöner. Je zwei Töner an den Seiten des Cinebar Duett erzeugen zusammen mit der in Berlin von Teufel entwickelten Dynamore Ultra-Technologie virtuellen Raumklang.

In wenigen Minuten ist der Cinebar Duett startklar. An modernen Fernsehern reicht die Verbindung mit einem Kabel via HDMI ARC. Alternativ findet jeder Fernseher natürlich über den optischen Digitaleingang Anschluss. Zusätzlich stehen ein HDMI- und ein Miniklinkenanschluss für externe Zuspieler parat. Der Subwoofer wird flexibel im Raum platziert, auf Tastendruck baut sich die Verbindung zwischen Soundbar und Bassbox automatisch auf. Eine Wandmontage ist ebenfalls auch möglich.

Auf Knopfdruck schaltet die Cinebar Duett in den Nachtmodus. Dahinter steckt ein dynamischer Kompressor, der laute Töne dämpft, leise Geräusche aber etwas verstärkt. Des Weiteren stehen die Klangmodi Film, Sprache und Musik mit eigenen Tasten auf der Fernbedienung parat. Musikfreunde streamen ihre Lieblingstitel direkt von Handy, Tablet oder Computer per Bluetooth 4.0 mit aptX Qualität auf die Soundbar.

Die Cinebar Duett ist ab sofort zum Preis von 599,99 Euro in den Farben Schwarz und Weiß/Schwarz im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin verfügbar.

|

Weitere News
  ZURÜCK