News

„Terminator“ nicht mehr indiziert

James Camerons "Terminator" von 1984 ist nach knapp 25 Jahren nicht mehr auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften.

Damit kann der Film jetzt auch in Deutschland in der ungekürzten Fassung frei im Handel angeboten werden. Bislang galt dies nur für die um rund fünf Minuten geschnittene FSK 16-Fassung.

Ob es jetzt eine Neuauflage für den deutschen Markt auf Blu-ray Disc und DVD geben wird, ist derzeit noch offen. Zunächst wird erst einmal eine Neuprüfung bei der FSK veranlasst.

|

Weitere News
  ZURÜCK