News

Telekom: Neue Media-Receiver für „Entertain“

Die Deutsche Telekom bietet den Kunden ihres IPTV-Angebots "Entertain" einen neuen Media-Receiver mit integrierter 500 GB-Festplatte an. Zur Ausstattung gehört ein HDMI-Ausgang (V. 1.3) sowie ein optischer und ein koaxialer Ausgang für den Digital-Ton. Das Gerät lässt sich sowohl an VDSL- als auch normalen DSL-Anschlüssen nutzen. HDTV und 3D bietet die Telekom bei "Entertain" aber nur für VDSL-Anschlüsse an. Der Media Receiver MR303 wird rund 300 EUR kosten und optional auch für 4,95 EUR pro Monat (im ersten Jahr) vermietet. Bei längerer Miete sinkt der Preis. Zudem lässt sich bei der Miete der Receiver schnell gegen ein neues Modell austauschen.

Bei dem zweiten neuen Media-Receiver MR102 handelt es sich um einen als "Zweitbox" konipierten Receiver ohne integrierte Festplatte der aber auf die Festplatte des MR303 zugreifen kann und ebenso über einen HDMI-Ausgang verfügt. Dieser soll rund 170 EUR kosten oder für 3,95 EUR im Monat angemietet werden können.

Beide neuen Media-Receiver sollen laut Telekom voraussichtlich ab Februar sowohl für Neu- als auch Bestandskunden bestellbar sein.

|

Weitere News
  ZURÜCK