News

Telekom: Neue HDTV-Sender & 3D via VDSL

Die Deutsche Telekom bietet zum Start der IFA ihren VDSL-Kunden ab sofort zwei neue HDTV-Sender an. "Entertain"-Nutzer können den bereits via Satellit empfangbaren Sender "Servus TV HD" sowie "Sport 1 HD" empfangen, der erst am 1. November auf der HD+ Plattform starten soll. Ausserdem bietet die Telekom über den "Videoload"-Abrufservice ab sofort auch 3D-Filme wie die bereits auf Blu-ray 3D erhältlichen "Kampf der Titanen" und "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" an.

In Zukunft sollen weitere 3D-Filme folgen, wie "Cats & Dogs – Die Rache der Kitty Kahlohr" oder "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, 1. Teil". Darüber hinaus stehen Dokumentationen des Discovery Channel und Erotik-Inhalte in 3D zur Verfügung. Im TV-Archiv können Entertain-Kunden Sportereignisse wie Boxkämpfe und das Eröffnungsspiel der Eishockey-WM 2010 in 3D und ohne zusätzliche Kosten abrufen. Zukünftig sollen auch die Spiele der Fußball-Bundesliga in 3D gezeigt werden – zunächst ein Spiel pro Spieltag.

Die 3D-Inhalte sind für alle Entertain-Kunden verfügbar und können nach jedem Abruf 24 Stunden lang uneingeschränkt angesehen werden. Da jeder Entertain Media Receiver schon jetzt in der Lage ist, 3D-Signale zu übertragen, muss kein Entertain-Kunde einen Hardware-Austausch vornehmen. Einzige Voraussetzung zum Abruf von 3D-Inhalten via Entertain ist ein 3D-fähiges TV-Gerät und die dazugehörige Brille.

|

Weitere News
  ZURÜCK