News

Telekom bietet „Cloud Recorder“ für Entertain an

Die Deutsche Telekom erweitert die Optionen für ihr IPTV-Angebot Entertain: Ab Mitte September steht für Nutzer von „Entertain to Go“ der Cloud Recorder zur Verfügung. Mit diesem werden Aufnahmen des Entertain Media Receivers im Netz abgelegt und können so auch mobil abgerufen werden.Das Angebot von „Entertain to go“ umfasst rund 40 Sender, wie Das Erste, ZDF, RTL, VOX, ProSieben und Sat.1. Allerdings gibt es bei der Aufnahme einzelne Restriktionen: Zum Start des Cloud Recorders können für die Kanäle der ProSieben/Sat.1-Gruppe noch keine Aufnahmen angeboten werden.Entertain to go ist auf bis zu vier Geräten parallel nutzbar und steht für monatlich 6,95 Euro inklusive zehn Stunden Cloudspeicher für die eigenen Aufnahmen als Entertain Zubuchoption zur Verfügung. Die Vertragslaufzeit beträgt einen Monat und der erste Monat ist kostenlos. Für je 4,95 Euro/Monat kann der Speicherplatz bis zu dreimal um je 20 Stunden erweitert werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK