News

Technisat-Receiver & TVs mit DivX

Technisat hat eine Lizenvereinbarung mit DivX über die Verwendung des DivX-Codecs in den neuen Digital-Receivern und Fernsehern abgeschlossen. Neben selbst erstellten DivX-Videos sollen auch offizielle Premium-Videos mit DRM nutzbar sein.

Die neuen Technisat-Geräte der ISIO-Serie können aber noch weitaus mehr: Neben DivX unterstützen sie auch das Abspielen von VOB, TS, MOV, AVI und MKV-Container-Dateien sowie die Codecs MPEG2, Xvid, MP4 und WMV. Über den Netzwerkanschluss ist auch DLNA-Streaming möglich und zusätzlich lässt sich auch der Videotext-Nachfolger HbbTV nutzen.

Neben mehreren ISIO-Fernsehern in verschiedenen Größen sind auch der HDTV-Sat-Twin-Tuner-Receiver DigiCorder ISIO S mit 500 oder 1000 GB-Festplatte (ab UVP 699,99 Euro) und der Twin-Tuner-Receiver Digit Isio S (UVP 349,99 Euro) mit Aufnahmemöglichkeit auf externen USB-Festplatten geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK