News

T-Mobile: “iPhone 3G” Preise und Tarife offen – Nutzung wird in den USA teurer

Nach der Ankündigung des “iPhone 3G” sind weiterhin die deutschen Preise für das neue iPhone von Apple offen. T-Mobile hat zwar bestätigt, dass auch in Deutschland das “iPhone 3G” ab dem 11. Juli erhältlich sein soll, aber noch keine Preise und Tarife bekannt gegeben. “Zu Preisen und Tarifen werden wir uns zu gegebener Zeit äußern”, heißt es auf Anfrage bei T-Mobile.

Apple-Chef Steve Jobs hatte auf der Präsentation in den USA lediglich die Vorgabe gemacht, dass das “iPhone 3G” mit 8 GB Speicher auch ausserhalb der USA nicht teurer als 199 USD sein soll. Die 16 GB-Variante soll in den USA 299 USD kosten.

Mit dem Slogan “Twice as fast – Half the price” wird das “iPhone 3G” in den USA von Apple beworben. Das trifft auf den Anschaffungspreis durchaus zu. Die Nutzung des “iPhone 3G” wird in den USA aber teurer als mit dem klassischen “iPhone”, was einfach damit zusammenhängt, dass das neue iPhone nicht nur in EDGE-Netzen funkioniert sondern auch mit UMTS ausgestattet ist. Und für seine UMTS-Datentarife berechnet der exklusive Vertriebspartner AT&T 10 USD mehr im Monat, was beim Abschluss eines Zwei Jahres-Vertrags für Mehrkosten von 240 USD sorgt.

Der günstigste “iPhone 3G”-Tarif ist bei AT&T ab 69.99 USD im Monat zu haben – selbst dann, wenn vor Ort gar keine UMTS-Versorgung vorhanden ist. Zugleich wird AT&T seine Exklusivität auch effektiver durchsetzen können, da zukünftig die Aktivierung des “iPhone 3G” direkt bei Vertragsabschluss durch AT&T im Laden vorgenommen wird, was den derzeitigen Fluss billiger iPhones aus den USA hemmen dürfte.

Technische Daten Apple iPhone 3G

  • Größe des Displays: 3,5″ (8,89 cm Diagonale)
  • Displayauflösung: 480 x 320 Pixel (163 ppi)
  • Eingabemethode: Multi-Touch
  • Speicherkapazität: 8 GB und 16 GB
  • Mobilfunk:
    UMTS/HSDPA (850, 1900, 2100 MHz)
    GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
  • Datenfunk:
    Wi-Fi (802.11b/g)
    UMTS/HSDPA (850, 1900, 2100 MHz)
    EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
    Bluetooth 2.0 + EDR
  • GPS: Assisted-GPS
  • Kamera: 2,0 Megapixel
  • Unterstützte Audioformate: AAC, Protected AAC, MP3, MP3 VBR, Audible (Formate 1, 2 und 3), Apple Lossless, AIFF und WAV
  • Unterstützte Videoformate: H.264-Video: bis zu 1,5 MBit/Sek., 640 x 480 Pixel, 30 Bilder pro Sek., Low-Complexity-Version des H.264 Baseline Profile mit AAC-LC Audio mit bis zu 160 KBit/Sek., 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov; H.264-Video: bis zu 2,5 MBit/Sek., 640 x 480 Pixel, 30 Bilder pro Sek., Baseline Profile bis zu Level 3.0 mit AAC-LC Audio mit bis zu 160 KBit/Sek., 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov; MPEG-4-Video: bis zu 2,5 MBit/Sek., 640 x 480 Pixel, 30 Bilder pro Sek., Simple Profile mit AAC-LC Audio mit bis zu 160 KBit/Sek., 48 kHz, Stereo-Audio in den Formaten .m4v, .mp4 und .mov
  • Batterie:
    Sprechdauer: bis zu 5 Std. mit 3G, bis zu 10 Std. mit 2G
    Standbydauer: bis zu 300 Std.
    Internetnutzung: bis zu 5 Std. mit 3G, bis zu 6 Std. mit Wi-Fi
    Videowiedergabe: bis zu 7 Std.
    Audiowiedergabe: bis zu 24 Std.
  • Abmessungen: 115 x 62,1 x 12,3 mm

Lieferumfang

  • iPhone 3G
  • Stereo-Kopfhörer mit Mikrofon
  • USB-Netzteil
  • Dock-Connector-auf-USB-Kabel
  • Dokumentation
  • Reinigungstuch
  • Werkzeug zum Entfernen der SIM-Karte
|
Weitere News
  ZURÜCK