News

Super Hi-Vision-Projektor und Camcorder von JVC

JVC hat einen neuen D-ILA-Projektor sowie einen Camcorder für den in Japan bereits in der Entwicklung befindlichen HDTV-Nachfolger "Super Hi-Vision" vorgestellt.

Der JVC-Projektor arbeitet mit einer Auflösung von 8192 x 4320 Pixeln, bietet eine Lichtstärke von rund 10.000 Lumen und soll einen nativen Kontrast von 5500:1 erreichen. Neben einem HDMI-Anschluss bietet der Projektor auch die Möglichkeit, Videosignale über größere Distanzen mit einem optischen Kabel zugespielt zu bekommen. Gesteuert wird der Projektor über einen Netzwerkanschluss. Am Gerät selbst befindet sich nur der Ein- und Aus-Schalter.

Die Video-Kamera nimmt 60 Bilder pro Sekunde mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln auf. Sie wird mit einem getrennten Signalprozessor ausgeliefert und soll mit einer Distanz bis zum 100 m zwischen beiden Komponenten betrieben werden können. Erste Exemplare der Kamera sollen noch 2009 ausgeliefert werden.

 

 

|

Weitere News
  ZURÜCK