News

"Stoned Alone"-Remake von "Kevin Allein zu Haus" geplant

Fox plant ein Remake von "Kevin - Allein zu Haus". Laut Informationen von "Deadline Hollywood" soll es sich dabei um ein etwas verändertes Szenario handeln. Statt "Home Alone" wird das Projekt unter dem Titel "Stoned Alone" entwickelt und handelt von einem zugedröhnten Kiffer, der seine Urlaubsreise verpasst und merken muss, dass tatsächlich Einbrecher in seinem Haus sind und er sich diese nicht nur einbildet. Kevin Reynolds soll als Produzent beteiligt sein und "Stoned Alone" ist als Komödie mit R-Rating konzipiert. Wann genau der Film in die Kinos kommen soll, ist noch offen.

|

Weitere News
  ZURÜCK