News

„Star Wars“ wird erste Blu-ray Disc mit „THX Media Director“

Die am 16. September erscheinende "Star Wars"-Blu-ray Disc Box wird laut einem Bericht von http://www.pocket-lint.com erstmals mit dem "THX Media Director" ausgestattet werden. Dabei werden laut THX-Vize-Chef Rick Dean auf der Blu-ray Disc Metadaten gespeichert die an den Fernseher/Projektor weitergeleitet werden und dort die für den Film optimalen Wiedergabeparameter einstellen. Derzeit gibt es allerdings noch keine Geräte die den "THX Media Director" unterstützen. Wie bei THX üblich müssen die Hersteller die Technik lizensieren. Erste Vereinbarungen wurden bereits mit JVC, LG und Epson getroffen. Da aber ebenso eine Lizensierung für die einzelnen Blu-ray Disc-Veröffentlichungen erforderlich ist, werden nur entsprechend ausgestattete Blu-ray Discs den "THX Media Director" unterstützen.

|

Weitere News
  ZURÜCK