News

"Star Wars"-Trilogie in der Ursprungsfassung doch noch auf Blu-ray Disc geplant?

Disney soll angeblich planen, die "Star Wars"-Trilogie in der Originalversion der 70er/80er-Jahre auf Blu-ray Disc zu veröffentlichen. Dies berichtet das Online-Magazin Blending Cool und beruft sich dabei auf eine angebliche E-Mail aus der Marketing-Abteilung von Disney. Allerdings ist das Ganze mit Vorsicht zu genießen, denn die Homevideo-Rechte für die bereits existierenden "Star Wars"-Filme liegen weiterhin bei Fox und George Lucas hat sich bislang beharrlich geweigert, die ursprüngliche Version der klassischen Star Wars-Trilogie auf Blu-ray Disc zu veröffentlichen. So bildete auch die spätere "Special Edition" mit neuen digitalen Effekten und leichten inhaltlichen Veränderungen (Stichwort: "Han shot first") die Basis für die derzeit im Handel erhältliche Blu-ray Disc-Edition. Bereits auf DVD wurde die "Classic Trilogy" nur in einer simplen Edition veröffentlicht, die nicht einmal ein anamorphes Bild bietet. Offen ist auch, ob überhaupt noch Zelluloid-Master der ursprünglichen Szenen in einer für eine HD- oder 4k-Abtastung ausreichenden Qualität existieren, da die Originalversionen nicht die Basis für die Restaurationen der vergangenen Jahre bildeten und somit noch stärker vom natürlichen Alterungsprozess betroffen sein dürften.

Anzeige

Für Einkäufe bei Amazon.de, Media Markt, SATURN, Sky und im Apple iTunes Store erhalten wir Werbeprovisionen über Affilliate-Links auf unserer Seite.

|

Weitere News
  ZURÜCK