News

„Star Wars“-Trilogie in der Ursprungsfassung doch noch auf Blu-ray Disc geplant?

Disney soll angeblich planen, die „Star Wars“-Trilogie in der Originalversion der 70er/80er-Jahre auf Blu-ray Disc zu veröffentlichen. Dies berichtet das Online-Magazin Blending Cool und beruft sich dabei auf eine angebliche E-Mail aus der Marketing-Abteilung von Disney. Allerdings ist das Ganze mit Vorsicht zu genießen, denn die Homevideo-Rechte für die bereits existierenden „Star Wars“-Filme liegen weiterhin bei Fox und George Lucas hat sich bislang beharrlich geweigert, die ursprüngliche Version der klassischen Star Wars-Trilogie auf Blu-ray Disc zu veröffentlichen. So bildete auch die spätere „Special Edition“ mit neuen digitalen Effekten und leichten inhaltlichen Veränderungen (Stichwort: „Han shot first“) die Basis für die derzeit im Handel erhältliche Blu-ray Disc-Edition. Bereits auf DVD wurde die „Classic Trilogy“ nur in einer simplen Edition veröffentlicht, die nicht einmal ein anamorphes Bild bietet. Offen ist auch, ob überhaupt noch Zelluloid-Master der ursprünglichen Szenen in einer für eine HD- oder 4k-Abtastung ausreichenden Qualität existieren, da die Originalversionen nicht die Basis für die Restaurationen der vergangenen Jahre bildeten und somit noch stärker vom natürlichen Alterungsprozess betroffen sein dürften.

|

Weitere News
  ZURÜCK