News

„Star Wars – Episode VII“ wieder mit Luke, Leia & Han Solo als Hauptfiguren?

Seit Disney unter der Regie von J.J. Abrams den nächsten „Star Wars“-Film in Angriff genommen hat, haben sich laut einem Bericht des Hollywood Reporters einige Veränderungen für das Konzept des Films ergeben.

Während ursprünglich von dem inzwischen ausgestiegenen Michael Arndt ein Drehbuch entwickelt wurde, welches sich vor allem um die Nachkömmlinge der ursprünglichen Hauptbesetzung der „Classic Trilogy“ von George Lucas drehte, soll J.J. Abrams der Gerüchteküche zufolge jetzt wieder Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Han Solo stärker in den Mittelpunkt stellen.

So könnte Episode VII noch einmal Mark Hamill, Harrison Ford und Carrie Fisher auf die Bühne bringen und gleichzeitig die nächste Generation zeigen, um die es sich dann in den späteren Filmen dreht. Worum es inhaltlich in „Star Wars – Episode VII“ gehen wird und wer genau die neuen Rollen besetzen wird, ist bislang noch nicht offiziell bekannt gegeben worden.

Der Kinostart des siebten „Star Wars“-Films ist in Deutschland für den 17.12.2015 geplant.

|

Weitere News
  ZURÜCK