News

„Star Wars: Das Erwachen der Macht“ knackt die Milliarden-Grenze

Star Wars - Das Erwachen der Macht

„Star Wars: Das Erwachen der Macht“ hat über die Weihnachtstage den Rekordkurs fortgesetzt: Inzwischen hat der Film schon über eine Milliarde US-Dollar weltweit eingespielt. Dafür brauchte der siebte Star Wars-Film nur 12 Tage und war somit noch schneller als „Jurassic World“, der bislang erfolgreichste Film des Jahres. In den USA hat „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ mittlerweile rund 544 Millionen USD und im Rest der Welt 546 Millionen USD eingespielt. Dabei ist einer der mittlerweile größten Kino-Märkte noch gar nicht dabei: In China startet „Episode VII“ erst am 9. Januar 2016. Laut Deadline.com soll der neue Star Wars-Film in Deutschland bislang 54,3 Millionen USD eingespielt haben.

Bildquelle: Lucasfilm/Disney

|

Weitere News
  ZURÜCK