News

„Star Wars: Das Erwachen der Macht“ bereits auf Rekordkurs (Update)

Star Wars - Das Erwachen der Macht

Unmittelbar nach dem Kinostart bewegt sich „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ bereits auf Rekordkurs. Zwar läuft der Film in den USA offiziell erst heute an. Aber auch dort gab es bereits am Donnerstag viele Preview-Vorstellungen. Diese sollen laut Angaben von „Boxofficemojo“ bereits rund 57 Millionen USD eingespielt haben, womit der neue Star Wars-Film den bisherigen Preview-Record von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ aus dem Jahr 2011 mit 43,5 Millionen USD geknackt hätte. Dazu sollen bereits über 72 Millionen USD weltweite Einnahmen ausserhalb der USA hinzukommen, womit „Das Erwachen der Macht“ in zwei Tagen insgesamt schon rund 130 Millionen USD eingespielt hätte. Der bislang erfolgreichste Film des Jahres ist „Jurassic World“ mit insgesamt rund 1,6 Milliarden USD Einspielergebnis.

Update: Disney meldet jetzt den erfolgreichsten Kinostart aller Zeiten für den neuen Star Wars-Film. In den USA wurden am ersten Wochenende 238 Millionen Dollar eingespielt.

Laut aktuellen Schätzungen von Boxofficemojo soll „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ im Rest der Welt 279 Millionen USD und somit weltweit rund 517 Millionen USD eingespielt haben. Für Deutschland meldet Disney 2,15 Millionen Besucher und 25 Millionen EUR Umsatz.

 

Bildquelle: Lucasfilm/Disney

|

Weitere News
  ZURÜCK