News

„SPORT1 HD“ ab heute auf Astra/HD+

Heute geht SPORT1 HD, wie bereits Ende August 2010 bekannt gegeben, über Satellit auf der umstrittenen Satellitenplattform HD+ an den Start. SPORT1 HD zeigt im Simulcast-Modus das in SD ausgestrahlte Programm des Free-TV-Senders SPORT1 in HDTV.

Das Angebot wird nicht durchgängig in echtem HDTV zu sehen sein sondern zunächst auf ausgewählte Highlights beschränkt sein: Unter anderem überträgt der Sender ab 2. November die Tennis Swiss Indoors in Basel und vom 12. bis 14. November den Eishockey-Deutschland Cup 2010 aus München.

Der Sendestart am 1. November dürfte sehr bewusst gewählt worden sein. Denn genau vor einem Jahr ging HD+ an den Start und die ersten zunächst kostenlos für ein Jahr freigeschalteten Smartcards werden jetzt nach und nach deaktiviert. Für eine Freischaltung der Karten für ein weiteres Jahr verlangt HD+ 50 EUR. Erst jetzt wird sich zeigen, ob die TV-Zuschauer bereit sind, für das HDTV-Angebot der Privatsender, welches spezielle Hardware erfordert und Aufnahme/Wiedergaberestriktionen mit sich bringt, auch tatsächlich Geld zu zahlen oder HD+ zu einem ähnlichen Flop wie die inzwischen eingestellte "Entavio"-Plattform wird.

Nachdem SPORT1 im September auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin gemeinsam mit HD+ und ASTRA einen HbbTV-Showcase präsentiert hatte, startet diese interaktive Zusatzanwendung ab Mitte November bei HD+ erstmals im Regelbetrieb. Das HbbTV-Angebot bietet den Zuschauern – unabhängig vom herkömmlichen Videotext – zahlreiche interaktive Zusatzanwendungen, die über die rote Taste der Fernbedienung mit einer übersichtlichen Menüführung aktiviert werden können und in vier Bereiche gegliedert sind.

So steht den Zuschauern künftig ein Live-Ticker für die Spiele der ersten Bundesliga zur Verfügung, der zudem auch einen Live-Ergebnisdienst für bedeutende nationale und internationale Sportereignisse beinhaltet. Zudem bietet die HbbTV-Anwendung einen News-Bereich mit aktuellen Nachrichten vom Fußball, Handball, Basketball und der Formel 1. Darüber hinaus können die Zuschauer im Medien-Center jederzeit die aktuelle SPORT1 News-Sendung und Bildergalerien zu aktuellen Themen aus der Welt des Sports abrufen.

|

Weitere News
  ZURÜCK