News

Spezifikationen für Ultra HD Blu-ray mit Aufnahmefunktion verabschiedet

Philips_98zoll_8K4K

Die Blu-ray Disc Association hat die Spezifikationen für die Ultra HD Blu-ray mit Aufnahmefunktion verabschiedet. Diese wurden zunächst für den Einsatz in Japan entwickelt wo voraussichtlich ab Ende 2018 reguläre TV-Ausstrahlungen in 4k und 8 beginnen sollen und der Blu-ray Disc-Markt vor allem durch aufnahmefähige Recorder statt einfacher Blu-ray Disc-Player dominiert wird. Als Datenträger werden BDXL-Medien verwendet, die mit drei Layern eine Kapazität von 100 GB haben und mit vier Layern bis zu 128 GB speichern können. Die Lizenzierung des neuen aufnehmbaren Ultra HD Blu-ray-Formats soll im Januar 2018 beginnen.

|

Weitere News
  ZURÜCK