News

„Spectre“: Neun Bond-Szenen aus dem neuen 007-Film in HD

Wenige Tage vor dem Kinostart des neuen James Bond-Films „Spectre“ hat Sony jetzt nach dem letzten Trailer noch einmal weiteres Bildmaterial aus dem fertigen Film veröffentlicht. Insgesamt neun kurze Clips zeigen 007 in Aktion. Die verscheidenen Ausschnitte sind zwar gerade einmal 15-34 Sekunden lang, zeigen aber zumindest die meisten wichtigen Figuren, die neben Daniel Craig im neuen James Bond-Film eine Rolle spielen.

Der unter der Regie von Sam Mendes entstandene 24. James Bond-Film startet am 5. November in den deutschen Kinos. James Bond macht sich in „Spectre“ auf die Spur der Geheimorganisation, die schon in vielen früheren 007-Filmen thematisiert wurde. Neben bekannten Gesichtern aus dem vorherigen Film wie Ralph Fiennes als MI6-Chef und Ben Wishaw als neuer Gadget-Verwalter „Q“ sind in „Spectre“ auch viele Stars wie Christoph Walz und Monica Bellucci in Gastrollen dabei.

Nach dem großen Erfolg des Vorgängers „Skyfall“ ist die Erwartungshaltung hoch und nach der Europa-Premiere in London fallen die ersten Kritiken zumindest mehrheitlich recht ordentlich aus: Auf Basis von 39 Kritiken kommt die US-Seite Rottentomatoes für „Spectre“ auf eine Bewertung von 79 Prozent. „Skyfall“ erreichte 2012 mit 93 Prozent allerdings noch eine bessere Bewertung.

Mit der Blu-ray Disc & DVD-Veröffentlichung von „Spectre“ ist ab März 2016 zu rechnen. „Spectre“ könnte auch der erste Bond-Film auf Ultra HD Blu-ray werden: Zwar wird der Film von Sony ins Kino gebracht aber der Homevideo-Vertrieb der MGM-Produktionen erfolgt via Fox, die bereits auf der IFA angekündigt hatten, alle Kino-Neuheiten zukünftig auf Ultra HD Blu-ray zu veröffentlichen.

Und da derzeit auch die ersten Ultra HD Blu-ray Player für das Frühjahr geplant sind, könnte „Spectre“ ein Zugpferd für das neue Format werden – sofern MGM mitmacht.

Dafür gibt es bereits ein Vorbild: Sony hatte zum Europastart der Playstation 3 im Frühjahr 2007 sogar „Casino Royale“ kostenlos auf Blu-ray Disc für die ersten 500.000 PS3-Käufer angeboten, die ihre Konsole online für das Playstation Network registrieren.

Hinweis: Es handelt sich bei den nachfolgenden Clips um Ausschnitte aus dem fertigen Film, die teilweise Hinweise auf den Inhalt (Spoiler) geben könnten.

|

Weitere News
  ZURÜCK