News

Spanisches Liga-Finale wird in Ultra HD produziert

Das spanische Liga-Finale zwischen dem FC Barcelona und Atlético de Madrid wird komplett in Ultra HD produziert. Dazu werden neben dem Full HD-Equipment parallel noch vier weitere 4k-Kameras eingesetzt. Der technische Dienstleister Mediapro will das Fußball-Event an Pay TV-Anbieter in der ganzen Welt vermarkten. Nach dem Spiel sollen auch Highlights in Ultra HD auf dem YouTube-Kanal „La Liga“ veröffentlicht werden. Bereits das vorherige Spiel Real Madrid gegen den FC Barcelona wurde in Ultra HD produziert. Das Ganze dient als Testlauf für die kommende „La Liga“-Saison, in der Mediapro anstrebt, die komplette Spielzeit bereits in Ultra HD produzieren zu können. In Spanien wird die „Liga“ über Canal+ vermarktet und via Astra 19.2° Ost verbreitet. Bislang gibt es aber noch keinen Ultra HD-Kanal oder Ultra HD-Receiver zum Empfang.

|

Weitere News
  ZURÜCK