News

Sony Xperia Z ist in Kürze erhältlich

In Kürze wird das neue Smartphone Xperia Z von Sony im Handel erhältlich sein. Dessen 5 Zoll Full HD-Display soll dank der neu entwickelten Mobile BRAVIA Engine 2 ein nochmals verbessertes Seherlebnis bieten. Neben einer neuen Echtzeit-Kontrastoptimierung, hält auch ein überarbeitetes Farbmanagement und ein optimierter Rauschunterdrücker Einzug in das Sony Smartphone.

Als Betriebssystem dient Android in der Version 4.1. Der verbaute Quad-Core-Prozessor ist mit 1,5 GHt getaktet und sorgt zusammen mit dem 2 GB großen Arbeitsspeicher für flotte Rechenleistung und Multitasking-Fähigkeit.

Dem Anwender steht eine 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus, 16-fach digitalem Zoom und LED-Blitz zur Verfügung, die Videoaufnahmen sogar in 1080p aufzeichnen kann. Die Frontkamera ist ebenfalls Full HD-fähig. Beide Kameras werden durch einen Exmor RS-Bildsensor unterstützt, um bei jedem Lichtverhältnis das optimale Bild zu generieren.

Bereits ab Werk steht ein interner Speicher von bis zu 16 GB zur Verfügung, der mittels mircoSD-Karte nochmals um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Weitere Features des Xperia Z sind unter anderem Bluetooth 4.0, eine DLNA-Zertifizierung, die PlayStation Mobile-Funktion oder die Möglichkeit Dateien mittels Near Field Communication mit anderen Geräten auszutauschen, die die gleiche Technik beherrschen. Zudem ist das Xperia Z mit einem staubsicheren Gehäuse versehen worden, dessen Vorder- und Rückseite aus gehärtetem Glas besteht. Eine Splitterschutzfolie erhöht die Stabilität der Glasflächen zusätzlich.

Das Xperia Z ist UMTS- und sogar bereits LTE-fähig, was blitzschnelle Datenübertragungen aus dem Internet verspricht. Ab dem 21.02.2013 ist das Sony Smartphone zunächst für für einen Tag exklusiv im Sony Store in Berlin erhältlich. Danach wird es dann zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von etwa 600 Euro auch im weiteren Handel verfügbar sein.

|
Weitere News
  ZURÜCK