News

Sony XPERIA XZ2 mit 4k & HDR-Aufnahme (Update)

Sony stellt auf dem Mobile World Congress das neue High End Smartphone Xperia XZ2 vor. Dieses ist mit dem Qualcomm Snapdragon 845-Prozessor ausgestattet und ermöglicht auch die 4k-Video-Aufnahme in HDR. Neben dem XZ2 mit 5,7 Zoll-Display unterstützt auch das XZ2 Compact mit 5 Zoll-Display die HDR-Aufnahme. Beide Geräte verfügen auch über ein HDR-taugliches Display. 

Sony macht keine genaueren Angaben zum verwendeten HDR-Format. Laut Qualcomm unterstützt der Snapdragon 845 H.265/HEVC-komprimierte 4k-Aufnahmen mit 60 fps im Rec.2020 Farbraum mit 10 Bit-Farbtiefe sowohl in HDR10 als auch HLG.

Update: Wie Heise Online berichtet, erfolgt die Ultra HD/HDR-Aufnahme auf dem XZ2 und XZ2 Compact im HLG-Format mit 24 Bildern pro Sekunde.

Die XZ2-Geräte unterstützen High Resolution Audio in den Formaten LPCM, FLAC, ALAC und DSD. Für die Bluetooth-Wiedergabe kommt Qualcomms aptX HD-Audio zum Einsatz. Ein klassischer 3,5 mm-Klinkenstecker-Kopfhörer-Ausgang ist nicht vorhanden. Kabelbasierte Kopfhörer können nur über einen USB Type C auf 3,5 mm-Klinke-Adapter angeschlossen werden.

Das Xperia XZ2 soll laut Sony im zweiten Quartal 2018 mit Android 8.0 Oreo in den Farben Liquid Black, Liquid Silver, Deep Green und Ash Pink für 799 EUR (UVP) als Single SIM- oder Dual SIM-Variante erhältlich sein.

Das Xperia XZ2 Compact soll zur gleichen Zeit in den Farben Black, White Silver, Moss Green und Coral Pink für 599 EUR (UVP) als Single SIM- oder Dual SIM-Variante in den Handel kommen.

|

Weitere News
  ZURÜCK