News

Sony veröffentlicht erste Dolby Atmos Blu-ray Disc

Sony hat seine erste Blu-ray Disc mit Dolby Atmos-Tonspur angekündigt. Dabei wird es sich erstaunlicherweise nicht um einen neuen Kinofilm handeln, der bereits mit Dolby Atmos-Sound für das Kino produziert wurde. Stattdessen legt Sony eine neue „Supreme Cinema Series“ auf, deren erstes Exemplar Francis Ford Coppolas „Dracula“ aus dem Jahr 1992 sein wird.

In den USA soll die neue Dracula Blu-ray Disc aus dieser Serie ab dem 6. Oktober 2015 erhältlich sein. Auch in Deutschland ist laut amazon.de für den 8. Oktober eine neue „Deluxe Edition“ von „Dracula“ geplant, die hoffentlich die gleiche Ausstattung bieten wird.

Update: Laut Aussage von Sony wird die deutsche „Dracula“ Blu-ray Disc keine Dolby Atmos-Tonspur enthalten.

Der neue Dolby Atmos-Mix von „Dracula“ wurde extra für die neue „Supreme Cinema Series“ produziert. Dazu wurde ein objektbasierter Remix der Sound-Effekte angefertigt, der auch neue Soundeffekte von oben bieten soll.

Neben dem objektbasierten Dolby Atmos-Sound wird die US Blu-ray Disc der „Supreme Cinema Series“ auch auf einem neuen 4k-Remaster basieren, welches auf der Blu-ray Disc natürlich nur in 1080p veröffentlicht wird aber dennoch eine Bildverbesserung im Vergleich zur Blu-ray Disc-Erstauflage bieten dürfte. Zuvor hatte Sony bereits einige ältere Filme wie z.B. „Taxi Driver“ mit vergleichbarem 4k-Remaster in seiner „Mastered in 4k“-Serie veröffentlicht.

In den USA wird die neue Blu-ray Disc-Auflage neben einer Standard-Edition auch mit limitierter „Clear Case“-Verpackung und einem 24 Seiten umfassenden Booklet veröffentlicht. Als Teil des Bonus-Materials wird es u.a. eine neue Retrospektive zum Film geben. Auch der bereits 1993 produzierte Audio-Kommentar wird auf der Blu-ray Disc zu finden sein.

Neben „Dracula“ hat Sony bislang noch keine weiteren Filme angekündigt, die in der „Supreme Cinema Series“ erneut auf Blu-ray Disc veröffentlicht werden sollen. Ebenso bleibt offen, welche weiteren Sony-Filme in der nächsten Zeit mit Dolby Atmos-Tonspur auf Blu-ray Disc zu erwarten sind. Wie andere Hollywood-Studios auch, hat Sony in den letzten Jahren bereits einige Kinofilme mit Dolby Atmos-Tonspur produziert. So z.B. auch „Pixels“, der seit Ende Juli in den deutschen Kinos zu sehen ist.

Mit Sony unterstützt inzwischen der Großteil der Hollywood-Studios Dolby Atmos auf Blu-ray Disc. Warner, Universal und Paramount haben bereits Blu-ray Discs mit Dolby Atmos veröffentlicht. Von Fox und Disney gibt es bislang noch keine Ankündigungen von Blu-ray Discs mit Dolby Atmos.

|

Weitere News
  ZURÜCK