News

Sony verkauft „Playstation 4“ für 399 EUR

Sony hat in der letzten Nacht die neue Playstation 4 vorgestellt, die zum Preis von 399 EUR zum Jahresende 2013 erhältlich sein soll und somit 100 EUR weniger kosten wird als die Xbox One von Microsoft. amazon.de hat den Vorbestellerpreis für die PS4 bereits auf 399 EUR reduziert.

Sony verzichtet auf Einschränkungen beim Weiterverkauf von Spielen und eine zwingende Online-Verbindung für reines Offline-Gaming. Mit einem eigenen "Official PlayStation Used Game Instructional Video" gibt Sony auch gleich einen kleinen Seitenhieb auf die Xbox-Konkurrenz.

Für Online-Spiele wird aber zukünftig ein "Plus"-Abo für das Playstation Network erforderlich sein, welches rund 50 EUR kostet.

Mit "PS4 Video Unlimited" will Sony auch einen neuen Video-Service für Playstation 4-Benutzer anbieten, zu dem bislang aber noch keine Details bekannt gegeben wurden. Für 2014 ist zumindest für die USA der Start eines eigenen Angebots für Cloud-Streaming geplant.

Auf Sonys YouTube-Channel stehen mittlerweile die gesamte E3-Präsentation von Sony und einige Previews von Spielen zum Abruf bereit.

|

Weitere News
  ZURÜCK