News

Sony und Panasonic planen „Archival Disc“ mit 1 TB Speicher

Sony und Panasonic haben jetzt die Roadmap für die bereits im letzten Sommer angekündigte gemeinsamen Entwicklung eines neuen Datenträgers für Kapazitäten von über 100 GB vorgestellt. Die Basis ist eine zweiseitige Scheibe mit drei Informationsschichten (Layern) pro Seite. Erste Scheiben sollen 2015 auf den Markt kommen und zunächst 300 GB Speicher bieten. Das entspricht bereits dem sechsfachen einer heutigen Dual Layer Blu-ray Disc. Durch weitere Optimierungen sollen später höhere Kapazitäten von 500 GB und 1 TB möglich sein. Die Archival Disc ist einmal beschreibbar und in erster Linie für professionelle Anwendungen zur Langzeit-Archivierung konzipiert. Wie hoch Laufwerke und Datenträger voraussichtlich kosten werden, ist noch nicht bekannt.

|

Weitere News
  ZURÜCK