News

"The Crow"-Remake gescheitert

Sonys Pläne für ein Remake des Fantasy-Thrillers "The Crow" von Alex Proyas aus dem Jahr 1994 sind vorerst gescheitert. Unter der Regie von Corin Hardy (The Hallow) sollte eigentlich "Aquaman" Jason Momoa die Hauptrolle übernehmen und der Kinostart des "The Crow"-Remakes war in den USA bereits für den 11.10.2019 geplant. Doch jetzt haben sowohl Hardy als auch Momoa ihre Arbeit an dem Projekt beendet. Der Grund sollen kreative Differenzen mit dem Produzenten Samuel Hadida sein, der u.a. an den "Resident Evil"-Filmen beteiligt war. Ob mit einem neuen Team die Arbeit neu aufgenommen werden soll oder das Remake vorerst wieder auf Eis gelegt wird, ist noch nicht bekannt.

The Crow - Die Krähe [Blu-ray] bei Amazon.de für 8,99 EUR

|

Weitere News
  ZURÜCK