News

Sony: PS3 Video Store ab morgen in Europa

Sony hat den morgigen Start seines Videostores für die Playstation 3 in Europa bekannt gegeben. Über das Playstation Network sollen ab dem 19. November PS3-Besitzer in Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien über ihre Konsole mehrere hundert Spielfilme abrufen können, zum Teil in HDTV. Weitere Länder sollen 2010 folgen.

Zum Angebot gehören Filme der Hollywood-Studios 20th Century Fox, Disney, MGM, Paramount, Sony, Universal, und Warner. Mit Constantin Film, Kinowelt und Universum Film sind auch gleich mehrere deutsche Anbieter mit ihren Filmen von Anfang an dabei. Während in Deutschland die Filme zunächst nur zu Preisen ab 1.99 EUR nur ausgeliehen werden können, startet der Video-Store in England auch direkt mit einem Kaufangebot zu Preisen ab 7.99 EUR.

Wer sich einen Film ausleiht, kann diesen innerhalb von 14 Tagen abspielen und hat nach dem erstmaligen Start ein Zeitfenster von 48 Stunden zum Betrachten zur Verfügung.

Zum Start macht Sony zwei Angebote: Wer sich vom 19.11. bis 30.11. mit einer neuen PS3 einen neuen PlaystationNetwork-Account anlegt, soll einen Gutschein zum Download von "Transformers" erhalten. Außerdem bekommen Käufer von "Illuminati" auch den "Da Vinci Code" gratis als Download dazu. Da Sony in Deutschland die Filme noch nicht zum Kauf anbietet, wird dieses Angebot hierzulande wohl nicht in Anspruch genommen werden können.

Lange Zeit war der Einkauf im Playstation Store nur mit Kreditkarte möglich. Seit kurzem bietet Sony ähnlich wie Microsoft für die Xbox 360 auch Predpaid-Karten an. Die Playstation Network Cards sind in Einheiten von 20 und 50 EUR erhältlich. Da die Karten mit einem geringen preislichen Abschlag verkauft werden, lohnt sich der Einkauf auf diesem Wege auch für Besitzer einer Kreditkarte. Bei amazon.de gibt es z.B. die 20 EUR-Karte für 18,95 EUR und die 50 EUR-Karte für 48,95 EUR.

|

Weitere News
  ZURÜCK