News

Sony: PlayStation Plus zukünftig ohne PS3 & PS Vita Games

Sony PlayStation 4 Pro

Sony wird zukünftig ausschließlich PlayStation 4-Spiele für seinen Abo-Service "PlayStation Plus" anbieten. Ab dem 08.03.2019 soll es keine neuen Spiele für PS3 und PlayStation Vita bei PlayStation Plus mehr geben. Immerhin sollen bereits heruntergeladene Spiele auch weiterhin nutzbar bleiben. Die Änderungen sehen laut einer Mitteilung von Sony im Detail folgendermaßen aus:

Ab dem 8. März 2019 werden die monatlichen PS Plus-Titel ausschließlich Spiele für PS4 sein, Titel für PlayStation 3 und PlayStation Vita wird es nicht mehr geben.

Dies wird sich nicht auf Spiele auswirken, die ihr bereits heruntergeladen habt bzw. vor dem 8. März 2019 noch herunterladen werdet. Solange eure Mitgliedschaft dauert, werden diese Spiele auch in eurer PS Plus-Spielebibliothek bleiben.

Eure Spielstände und andere Vorteile von PS Plus bleiben ebenfalls unverändert. Die einzige Änderung besteht darin, dass ab dem 8. März 2019 keine weiteren PS3- und PS Vita-Spiele mehr zu den monatlichen PS Plus-Titeln hinzugefügt werden.

 

 

|

Weitere News
  ZURÜCK