News

Sony: Neues Blu-ray Disc-Player-Flagschiff BDP-S6500 mit 4k-Scaler

Sony bringt seinen neuen Blu-ray Disc-Player BDP-S6500 zum Monatsende auf den deutschen Markt.

Der Upscaler rechnet das Video-Material auf Ultra HD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) hoch. 3D ist selbstverständlich auch dabei. Zudem konvertiert er auch normale 2D-Videos zur Darstellung in 3D um.

Um auch die nötige Performance bieten zu können, steckt im BDP-S6500 ein leistungsstarker Dual-Core-Prozessor, der das Laden von Filmen, Online-Videos und Webseiten sowie die Navigation durch die Menüs beschleunigen soll.

Verschiedene Bildoptimierungsmechanismen befinden sich beim Flagschiff ebenfalls an Bord, die sowohl bei Blu-ray Discs als auch Web-Videos zum Einsatz kommen. Die „IP Content Noise Reduction Pro“ ist vor allem für Video-Streams gedacht und beinhaltet intelligente Rauschunterdrückungstechnologien während der „HD Reality Enhancer“ die Pixeld- und Farbdarstellung optimiert. Die „Pure Picture Control“ dient zur Kontrastoptimierung und „Super Bit Mapping“ soll Farbabstufungen für feinere Helligkeitsverläufe optimieren.

Das Laufwerk kann auch SACDs abspielen. Im Audio-Bereich kombiniert Sony im „Digital Music Enhancer“ ausserdem drei Audiotechnologien zur Klangverfeinerung (DSEE – Digital Sound Enhancement Engine), Dynamikverbesserung (Dynamic Range Recovery) und Optimierung der Dialogwiedergabe.

Ein WLAN-Modul ist auch an Bord, welches mit mehreren Antennen und „MIMO-Technologie“ (Multiple Input Multiple Output) arbeitet, um den Signalempfang auch an abgelegeneren Stellen zu optimieren. DLNA-Server werden ebenso unterstützt wie „Screen Mirroring“ von Smartphones und Tablets via „Miracast“. Zur Steuerung gibt es die „TV Sideview App“ für Android und iOS. Der integrierte Webbrowser lässt sich auch über eine UBS-Tastatur steuern.

Sony integriert in den BDP-S6500 auch verschiedene „Smart TV“-Funktionen. So können neben YouTube auch die Streaming-Dienste von Netflix oder Amazon Instant Video auf dem Blu-ray Disc-Player genutzt werden.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Sony BDP-S6500 liegt bei 149 EUR

Formatunterstützung

Medien: Bluray-Disc (ROM/R/RE) DVD (+/-R/RW/R-DL/8cm) SACD, CD (R/RW) USB (FAT32/NTFS), External HDD (read)

Video: MPEG-1 (mpg, mpeg, mkv), MPEG-2 (mpg, mpeg, m2ts, mts, mkv), MPEG-4/AVC (mkv, mp4, m4v, m2ts, mts, mov, 3gp, 3g2, 3pgg, 3gpp2)

Audio: LPCM (mka), MP3, AAC (.m4a, aac, mka), FLAC (.flac, .fla), wma, wav, ac3

Tonformate: LPCM, Dolby Digital True HD, DTS HD Master Audio, DTS Neo:6, AV Sync, DRC, DSD

Foto: JPEG (jpg, jpeg), gif, png, mpo (nicht DLNA)

|

Weitere News
  ZURÜCK