News

Sony: Neuer Premiumkopfhörer MDR-1AM2

Sony MDR-1AM2

© Sony

Pünktlich zur CES 2018 stellt Sony den MDR-1AM2 vor. Mit einem Frequenzgang von bis zu 100 kHz, einer neuen 40-mm-HD-Treibereinheit sowie aluminiumbeschichteten Flüssigkristallpolymer-Membranen ist der Kopfhörer für die High-Resolution Audio-Wiedergabe gewappnet.

So unterstützt das Gitter-Design mit Fibonacci-Muster ultrahohe Frequenzbereiche, während versilberte Kabel aus sauerstofffreiem Kupfer für eine verlustfreiere Signalübertragung sorgen. Schließlich bietet der MDR-1AM2 die Auswahl zwischen dem traditionellen 3,5 Millimeter Kabel und einem symmetrischen 4,4 Millimeter Verbindungskabel, die sich beide im Lieferumfang befinden.

Die Ohrpolster sind speziell auf dauerhaften Komfort ausgelegt. Die Ohrpolster bestehen aus synthetischem Leder, das aus elastischem Polyurethanschaumstoff gefertigt ist.

Sony bringt zudem ein Kimber Kable auf den Markt, das perfekt zum MDR-1AM2 passt. Das Kimber Kable MUC-S12SB1 ist sowohl mit diesem Modell kompatibel als auch mit anderen Single-Output-Kopfhörern oder WALKMAN von Sony.

Erhältlich wird der MDR-1AM2 ab April 2018 in den Farben Schwarz und Silber sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 250 EUR und das Kimber Kable MUC-S12SB1 wird 200 EUR kosten.

|

Weitere News
  ZURÜCK