News

Sony: Neuer Media-Player SMP-N100 mit DLNA

Mit dem neuen SMP-N100 bietet Sony einen Media-Player an, der zahlreiche Multimedia-Dateien (u.a. WMV, MP3, AAC, LPCM, JPEG, DivXHD, MKV & AVCHD) von angeschlossenen USB-Festplatten (FAT 32 & NTFS) abspielen kann und sich darüber hinaus auch als DLNA-Client nutzen lässt. Der Anschluss ans Netzwerk ist via LAN oder WLAN möglich.

Online besteht auch ein Zugang zum “Bravia Internet Video”-Dienst über den Videos von Tagesschau, Deutsche Welle, Eurosport, FIFA, DFB Highlights, YouTube, ProSieben, SAT.1, kabel eins, SIXX, sevenload und tape.tv zur Verfügung stehen.

Ausserdem soll ab Herbst auch Sonys neuer Online-Video-Service Qriocity nutzbar sein. Speziell für Streaming-Video-Formate ist eine Rauschunterdrückung integriert. Um den SMP-N100 auch ohne eingeschalteten Fernseher nutzen zu können, stellt Sony kostenlose Apps für iPhone/iPod touch und Android zur Verfügung.

Für die Video-Ausgabe stehen ein HDMI-, YUV und Composite-Video-Ausgang zur Verfügung. Der Ton lässt sich über einen optischen Digitalausgang oder analog (Stereo) wiedergeben. Über den Digitalausgang wird auch DTS & Dolby Digital-Ton weitergeleitet.

Der SMP-N100 soll im Oktober zum Preis von 129 EUR in den Handel kommen.

|

Weitere News
  ZURÜCK