News

Sony: Neue „PSP Go“ ohne UMD

Sony schickt eine neue Version seiner mobilen Spielekonsole "PSP" ins Rennen: Noch vor der Gaming-Messe E3 sind jetzt Bilder sowie ein Video mit technischen Details zur neuen "PSP Go" aufgetaucht, die das bisherige PSP-3000-Modell ergänzen soll. Demzufolge wird die "PSP Go" ohne UMD-Laufwerk ausgestattet sein und verfügt über ein Schiebe-Display, unter dem sich die im Vergleich zur klassischen PSP größer gewordenen Steuerungstasten befinden.

Laut den Informationen aus dem Video soll die "PSP Go" über ein 3.8 Zoll-Display, Bluetooth und 16 GB internen Speicher verfügen, der über "Memory Stick Micro"-Karten erweiterbar ist. Filme und Serien sollen sich über das "Playstation Network" erwerben lassen. Offen sind bislang noch der genaue Starttermin und Preis für die "PSP Go".

|

Weitere News
  ZURÜCK