News

Sony: Neue LCD-TVs mit HDTV-Tuner ab 749 EUR

Sony hat seine neue BRAVIA V4500 LCD-Fernseher-Serie vorgestellt. Die drei Modelle sind mit einem HDTV-Tuner ausgestattet sollen im Juni zu Preisen ab 749 EUR in den Handel kommen.

Die im Klavierlack-Design gestalteten LCD-Fernseher der neuen BRAVIA V4500-Serie mit Bildschirmdiagonalen von 37, 32 und 26 Zoll (94, 81 und 66 Zentimeter) bieten eine Bildschirmauflösung von 1.366 mal 768 Pixel und sind mit einem drehbaren Standfuß ausgestattet.

Alle neuen Modelle verfügen über integrierte analoge und digitale Tuner für DVB-T und DVB-C. Der zusätzliche MPEG-4 AVC HD Tuner ermöglicht darüber hinaus den digitalen Empfang hochauflösender Fernsehsignale via Kabel oder DVB-T. Eine Variante mit HDTV-Tuner für den Satellitenempfang wird es aber nicht geben.

Wie schon in den Serien W4000 und E4000, setzt Sony auch bei den neuen WXGA LCD-TVs auf die aus der Playstation bekannte Xross Media Bar (XMB) als User Interface. Mit BRAVIA Sync lässt sich das gesamte Heimkino inklusive angeschlossener, kompatibler HANDYCAM Camcorder allein mit der Fernbedienung des Fernsehers steuern. Insgesamt stehen drei HDMI-Schnittstellen zur Verfügung.

Das WXGA LCD-Panel der 32 und 26 Zoll Modelle bietet laut Hersteller ein Kontrastverhältnis von bis zu 33.000:1. Ebenfalls integriert ist die 24p True Cinema Technologie für die Filmdarstellung von Blu-ray Disc mit 24 Bildern pro Sekunde.

Der neue Picture Frame Mode ermöglicht die Darstellung von sechs integrierten Bildmotiven von Pop Art bis zu Van Gogh oder des eigenen Lieblingsbildes, das per USB-Stick auf den Fernseher gespielt werden kann.

Preise und Verfügbarkeit:

Sony BRAVIA KDL-37V4500

Unverbindliche Preisempfehlung: 1149,- Euro

Lieferbar ab: Juni 2008

Sony BRAVIA KDL-32V4500

Unverbindliche Preisempfehlung: 899,- Euro

Lieferbar ab: Juni 2008

Sony BRAVIA KDL-26V4500

Unverbindliche Preisempfehlung: 749,- Euro

Lieferbar ab: Juni 2008

|
Weitere News
  ZURÜCK