News

Sony lässt LCD-TVs wegen Brandgefahr überprüfen

Sony veranlasst nach 11 Fällen von Überhitzung eines Transformators für die LCD-TV-Hintergrundbeleuchtung weltweit für rund 1,6 Millionen Fernseher eine Überprüfung. Zwar waren von dem Problem bislang nur Modelle für den japanischen Markt betroffen, da das Bauteil aber auch in anderen Geräten verbaut wurde, werden auch Fernseher aus anderen Ländern untersucht. In Europa sind folgende Modelle, die seit Juni 2007 verkauft wurden, möglicherweise mit dem kritischen Bauteil ausgestattet:

  • KDL-40D3400
  • KDL-40D3500
  • KDL-40D3550
  • KDL-40D3660
  • KDL-40V3000
  • KDL-40W3000
  • KDL-40X3000
  • KDL-40X3500

Besitzer dieser Modelle sollen sich beim nächstgelegenen Service Center für einen Termin mit einem Techniker melden, der das Gerät vor Ort untersucht und gegebenenfalls eine Reparatur veranlassen wird. Details zu den genauen Modalitäten sind auf der Sony Support-Website zu finden.

Update: Da die Sony-Server derzeit überlastet sind veröffentlichen wir an dieser Stelle die entsprechende Mitteilung des Sony-Supports im Wortlaut:

Sehr geehrter Sony-Kunde,

Vor kurzem wurden wir auf ein mögliches Problem bei einigen wenigen BRAVIA LCD-Fernsehgeräten, erhältlich in Europa seit Juni 2007, aufmerksam.

Die Modellnummern sind die folgenden:

KDL-40D3400, KDL-40D3500, KDL-40D3550, KDL-40D3660
KDL-40V3000, KDL-40W3000, KDL-40X3000, KDL-40X3500

Wir sind auf das Problem durch Berichte in Japan aufmerksam geworden, in denen beschrieben wird, dass einige wenige Geräte über ein Bauteil mit möglichem Qualitätsmangel verfügen. Unter bestimmten Umständen kann es möglich sein, dass sich dieses Geräteteil überhitzt, innerhalb des Fernsehgerätes entzündet und gegebenenfalls die obere Abdeckung des Fernsehgerätes zum Schmelzen bringt.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind uns keine Berichte über Beschädigungen anderer Gegenstände oder über Verletzungen bekannt.

Im Rahmen unseres Kundenservices, zur Zufriedenheit unserer Kunden und als Vorsichtsmaßnahme startet Sony jedoch auf freiwilliger Basis ein Programm, bei dem Sie kostenlos die oben genannten Produkte überprüfen und, wenn notwendig, reparieren lassen können. Wir möchten damit sicherstellen, dass unsere Produkte Ihre Erwartungen im Hinblick auf Qualität und Sicherheit erfüllen.

Wenn Sie Besitzer eines der oben genannten Produkte sind, können Sie sich gerne an das nächstgelegene Servicecenter wenden, um eine Überprüfung Ihres BRAVIA- Fernsehgerätes zu veranlassen.

Im Anschluss an Ihre Meldung wird Sie ein Servicemitarbeiter von Sony umgehend besuchen und Ihr Fernsehgerät überprüfen. Sollte das Gerät über das betroffene Bauteil verfügen, wird so schnell wie möglich eine Reparatur veranlasst.

Klicken Sie bitte hier, um das nächstgelegene Servicecenter zu kontaktieren.

Klicken Sie bitte hier, falls Sie sich mit dem Kundenservice von Sony in Verbindung setzen möchten.

Wichtig: Wenn Sie Besitzer eines der oben genannten Produkte sind und Sie Auffälligkeiten bemerken (z. B. ungewöhnliche Geräusche, seltsamer Geruch oder Rauchentwicklung), schalten Sie das Gerät sofort aus und ziehen Sie den Netzstecker. Nutzen Sie das Gerät danach nicht mehr und setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Es wurde bereits bestätigt, dass diese Symptome nicht auftreten, wenn das Gerät ausgeschaltet ist.

Im ungewöhnlichen Fall, dass Sie von dem oben geschilderten Problem betroffen sind, entschuldigen wir uns für jegliche dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten. Sony ist bestrebt, die Qualitätsstandards unserer Produkte ständig auf höchstmöglichem Niveau zu halten und immer weiter zu verbessern. Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung.

So ermitteln Sie den Modellnamen ihres BRAVIA-Fernsehgerätes

1. Über das Menü für die Einstellungen Ihres Fernsehgerätes:

  • Drücken Sie die Menü-Taste auf Ihrer Fernbedienung.
  • Navigieren Sie zum Menü für die Einstellungen.
  • Im Menü für die Einstellungen wählen Sie das Menü für die Grundeinstellungen aus.
  • Wählen Sie „Produktinformationen“ aus und drücken Sie „ok“, um sich Ihr Modell anzeigen zu lassen.

2. Mithilfe des Etiketts auf der Rückseite Ihres Fernsehgerätes

|

Weitere News
  ZURÜCK